Datenschutzerklärung

V 2019/04

 

 

Sämtliche Websites, Plattformen und mobilen Anwendungen, auf denen Sie diese Datenschutzerklärung finden(im Folgenden als die „Plattform“ bezeichnet), werden vom Unternehmen Onepark betrieben (im Folgenden bezeichnet als „Onepark“ oder „wir“), das großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten legt.

                                                   

Diese Datenschutzerklärung richtet sich an Sie als Nutzer unserer Plattform. Wir möchten Sie in dieser Erklärung darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten von Onepark und seinen Partner-Parkhäusern, die Ihnen über unseren Zwischenhändler einen Parkplatz vermitteln, siehe unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB), gesammelt und verarbeitet werden.

 

Was ist eine „Verarbeitung“?

Der Begriff „Verarbeitung“ bezeichnet jegliche Art von Vorgang oder Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, unabhängig von der verwendeten Methode (Erhebung, Erfassen, Organisation, Speicherung, Anpassung, Veränderung, Auslesen, Abfragen, Verwendung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, Abgleich oder Verknüpfung, Einschränkung, Löschen oder Vernichten, ...)

 

Onepark verpflichtet sich dazu, sich an die zwei (2) folgenden Grundprinzipien zu halten:

-      Sie haben die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten;

-      Ihr Daten werden auf transparente, vertrauliche und gesicherte Weise verarbeitet.

 

In formaler Hinsicht bedeutet dies, dass wir uns dazu verpflichten, uns an das französische Datenschutzgesetz (Loi informatique et libertés) sowie die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu halten.

 

Kontaktdaten und weitere Informationen über uns

 

Rechtlicher Hinweis: Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist gemäß des französischen Datenschutzgesetzes Loi Informatique et libertés derjenige, der die Mittel und Zwecke der Verarbeitung festlegt. Wenn zwei Verantwortliche oder mehr gemeinsam die Zwecke und Mittel der Verarbeitung festlegen, sind sie die gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen (oder Mitverantwortlichen). Der Subunternehmer ist eine Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet. Er untersteht dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und handelt auf dessen Weisung.

 

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist das französische Unternehmen OnePark, eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von 48.654 Euro mit eingetragenem Sitz in rue Chaptal 10, 75009 Paris, eingetragen im Handels- und Unternehmensregister von Paris unter der Nummer 790 272 033, vertreten durch Herrn Gilles Latouche als Geschäftsführer.

 

Sollten Sie Fragen zur Verwaltung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns wie folgt kontaktieren:

 

     Über das Kontaktformular auf unserer Website, hier abrufbar

 

     Per E-Mail an [email protected]onepark.co

 

     Per Post an Onepark – 10, rue Chaptal, 75009, Paris.

 

 

 

 

ZU WELCHEM ZWECK UND AUF WELCHER GRUNDLAGE VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?

 

Wir können Ihre Daten sammeln, um:

 

1.     Ihnen die Nutzung der Plattform und ihrer verschiedenen Funktionen zu ermöglichen:

a.     Nutzerfreundliches, angenehmes Surfen auf der Plattform;

b.     Sicherstellung eines reibungslosen Funktionierens und der kontinuierlichen Verbesserung unserer Plattform und ihrer verschiedenen Funktionen;

c.      Erheben von Handelsstatistiken, um unser Serviceangebot stets zu verbessern.

 

Weitere Informationen & rechtliche Grundlage dieser Datenverarbeitungen

Wir verwenden „Cookies“, um das einwandfreie Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies mit diesem Ziel finden Sie in unserer Cookie-Seite.

 

Wir können in diesem Zusammenhang Ihre Daten verarbeiten, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen ein höchstmögliches Qualitätsniveau und eine optimale Funktionalität unserer Website und unserer App zu bieten, insbesondere mithilfe von Besucherstatistiken zur App.

 

d.     Ihr Kundenkonto verwalten, auf Wunsch Ihre Bestellungen nachverfolgen, sehen, welche Daten uns übermittelt wurden, Reservierung der Parkplätze erleichtern;

e.     Ihnen unseren Newsletter zukommen lassen, falls Sie unser Kunde sind oder dies ausdrücklich verlangt haben.

 

Weitere Informationen & rechtliche Grundlage dieser Datenverarbeitungen

Die Datenverarbeitung für diese Teilziele ist rechtmäßig durch:

 

-        Ihre Zustimmung, falls diese für das Versenden unseres Newsletters notwendig ist,

 

-        Die Erfüllung eines Vertrags, den Sie entweder abschließen, wenn Sie unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen bei der Erstellung Ihres Kontos auf der Plattform akzeptieren oder wenn Sie ausdrücklich verlangen, von Ihrem Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten Gebrauch zu machen sowie wenn Sie der Datenverarbeitung widersprechen, eine Einschränkung oder Informationen darüber verlangen, wie mit Ihren Daten verfahren wird.

 

-        Unser berechtigtes Interesse daran, unseren Kunden einen Newsletter zu unseren Produkten und Serviceleistungen zukommen zu lassen

 

f.       Verwaltung Ihrer Forderungen zur Ausübung Ihrer Rechte, die Ihnen aufgrund von Datenschutzbestimmungen zustehen (Recht auf Auskunft, Löschung, Änderung usw.).

 

Weitere Informationen & rechtliche Grundlage dieser Datenverarbeitungen

Die Datenverarbeitung für dieses Teilziel ist rechtmäßig durch:

 

-        Eine gesetzliche Pflicht.

 

 

2.     Ihnen die Möglichkeit zu geben, einen Parkplatz zu reservieren und Ihnen im Anschluss daran jegliche notwendige Hilfestellung zur Reservierung zu bieten:

a.     Ortung, um das nächstgelegene Parkhaus zu Ihnen festzustellen, falls Sie Ihre Ortungsdienste aktivieren möchten.

 

Weitere Informationen & rechtliche Grundlage dieser Datenverarbeitungen

Die Datenverarbeitung für diese Teilziele ist rechtmäßig durch:

-        Ihre Zustimmung, um die wir Sie ausdrücklich über den Zwischenhändler eines Pop-Ups bitten, wenn die Ortungsdienste aktiviert werden.

 

b.     Ihnen ermöglichen, einen Parkplatz in einem unserer Partner-Parkhäuser zu buchen.

c.      Ihnen ermöglichen, sicher auf der Plattform zu bezahlen;

d.     Ihnen alle wichtigen Elemente zukommen lassen, die Sie benötigen, um das Partner-Parkhaus problemlos zu befahren;

e.     Verfolgung Ihrer Buchung, Hilfestellung bei Schwierigkeiten (Informationen, Stornierungen, Rückzahlungen, Umtausch, Reklamationen, Beschwerdemanagement);

f.       Ihnen Werbemitteilungen zukommen lassen, insbesondere mit automatisierten E-Mails, die die Informationen verwenden, die Sie uns mitgeteilt haben. Lesen Sie den Abschnitt „Wie organisieren wir unsere Marketingkommunikation?“ für mehr Informationen.

 

Weitere Informationen & rechtliche Grundlage dieser Datenverarbeitungen

Die Datenverarbeitung für diese Teilziele ist rechtmäßig durch:

 

-        Unser berechtigtes Interesse daran, eine bestmögliche Geschäftsbeziehung mit Ihnen sicherzustellen und unsere Serviceleistungen in der bestmöglichen Qualität anzubieten;

 

-        Vertraglich: Die Verarbeitung ist notwendig für die Vertragserfüllung zwischen Ihnen und dem Partner-Parkhaus, das Ihnen einen Parkplatz zur Verfügung stellt.

 

Unsere Pflege und das Management unserer Kundenbeziehung mit Ihnen beinhalten:

 

-        die Verwaltung der mit den Partner-Parkhäusern getroffenen Vereinbarungen, Bestellungen, Lieferungen und Rechnungen;

 

-        die Buchhaltung und Verwaltung Ihres Kundenkontos;

 

-        die Verwaltung von Reklamationen und des Kundendienstes, durchgeführt im Auftrag der Partner-Parkhäuser;

 

-        die Auswahl von Kunden für Studien, Umfragen und Test.

 

 

3. Ihre Daten an Partnerunternehmen von Onepark zu kommerziellen Zwecken zu übermitteln, wenn Sie dieser Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Im vorliegenden Fall sind wir ausschließlich dazu befähigt, Ihre Daten an folgende Unternehmen weiterzugeben:

a.     Unternehmen, die Parkplätze auf der Plattform führen;

 

Weitere Informationen & rechtliche Grundlage dieser Datenverarbeitungen

Die Datenverarbeitung für dieses Teilziel ist rechtmäßig durch:

 

-        Ihre Zustimmung, um die Sie im Moment der Reservierung ausdrücklich gebeten werden.

 

 

 

WELCHE DATEN VERARBEITEN WIR?

 

Gemäß der Bestimmungen zur „Datenminimierung“ der DSGVO, die vorsehen, dass wir nur die Daten verarbeiten, die absolut notwendig zur Erfüllung der untenstehenden Zwecke sind, verarbeiten wir nur die folgende Daten:

 

ZWECK

VERARBEITETE DATEN

Zweck Nr. 1:

 

Ihnen die Nutzung der Platzform und ihrer Funktionen erlauben

 

-       Im Falle der Erstellung eines Nutzerkontos: Personenbezogene Daten: Anrede, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Geburtsdatum;

 

-       Eine Personalausweiskopie kann aufbewahrt werden, falls diese mit der Ausübung eines Widerrufsrechts, einer Berichtigung oder einem Einspruch zusammenhängt oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendig ist;

 

 

-       Für die Durchführung von Marketingaktionen: Daten, die für Kundentreue- und Kundenwerbungsaktionen, zu Analyse- und Umfragezwecken sowie für Produkt- und Werbetests notwendig sind. Lesen Sie den Abschnitt „Wie organisieren wir unsere Marketingkommunikation?“ für mehr Informationen.

 

-       Ihre Logfiles bei Nutzung unserer Internetseite oder unserer mobilen Anwendung;

-       Daten zu Ihrem Surf-Verhalten auf unserer Website mithilfe von Cookies;


Falls Sie eine unserer Serviceleistungen über einen unserer Partner buchen, werden uns einige Ihrer personenbezogenen Daten von diesen Dritten übermittelt, damit wir Ihnen die verlangten Services zur Verfügung stellen können.

 

 

Zweck Nr. 1:

 

Zur Sicherstellung eines reibungslosen Funktionierens und der kontinuierlichen Verbesserung unserer Plattform, der App und ihrer Funktionen.

 

 

Die Plattform verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis auf unserer Plattform so angenehm wie möglich für Sie zu machen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies. Sie finden dort außerdem weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Zweck Nr. 2:

Zur Buchung von Parkplätzen, der Verwaltung und Weiterverfolgung Ihrer Verträge, Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen

Daten, die möglicherweise verarbeitet werden, sind folgende:

 

-       Ortungsdaten (wenn Sie die entsprechende Funktion aktivieren);

 

-       Personenbezogene Daten: Anrede, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Geburtsdatum;

 

-       Daten zu Ihrem Fahrzeug: Kennzeichen, Marke und Modell;

 

 

-       Daten zur Transaktion wie Transaktionsnummer, Details zum Kauf, Abonnement und dem abonnierten Service;

 

-       Daten zur Bezahlung der Rechnungen: Zahlungsmethoden, gewährter Preisnachlass, Quittungen, Saldo und ausstehende Zahlungen;

 

-       Ihre Logfiles bei Nutzung unserer Internetseite oder unserer mobilen Anwendung.

 

Zweck Nr. 2:

 

Um Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten

 

-       Informationen zu durchgeführten Buchungen und abonnierten Services sowie Details zu ebenjenen Modalitäten, wie Sonderwünsche und Reklamationen;

 

-       Wenn Sie uns kontaktieren, personenbezogene Daten: Anrede, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Geburtsdatum;

 

-       Wenn Sie uns anrufen, wird das Telefongespräch eventuell mitgeschnitten, um uns bei der Verbesserung unseres Kundenservices zu helfen oder Personal zu schulen; Sie werden darüber bei Ihrem Anruf informiert;

 

-       Wenn Sie an Umfragen teilnehmen oder Fragebögen ausfüllen, die Ihre Zufriedenheit mit unserem Service prüfen, werden uns einige Informationen von Dienstleistern, die Kundenzufriedenheit messen, übermittelt.

 

Zweck Nr. 2:

 

Für die Durchführung von Marketing-Kampagnen

-       Personenbezogene Daten: Anrede, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Geburtsdatum;

 

-       Daten, die für Kundentreue- und Kundenwerbungsaktionen, zu Analyse- und Umfragezwecken sowie für Produkt- und Werbetests notwendig sind.

 

-       Wenn Sie an einem Gewinnspiel oder einer Werbeaktion teilnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben.

 

Zweck Nr. 2:

 

Um Ihnen die Zahlung der abonnierten Services zu ermöglichen:

-       Daten zum Zahlungsmittel: Die Kreditkartennummer und die Kartenprüfnummer werden ausschließlich vom Zahlungsdienstleister von Onepark verarbeitet. Wir haben nur auf die 4 letzten Ziffern Ihrer bei der Zahlung verwendeten Karte Zugriff sowie auf ihr Ablaufdatum.

 

Im vorliegenden Fall hat der Zahlungsdienstleister Zugriff auf folgende Daten:

o   Daten zum Zahlungsmittel (Kreditkartennummer);

o   Zahlungsdaten;

o   Kartenprüfnummer;

o   Persönliche Daten des Kontobesitzers (Name und Vorname).

 

-       Wir sind außerdem dazu befähigt, Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister weiterzuvermitteln, um betrügerische Zahlungen ausfindig zu machen und zu verhindern.

-       Im Falle einer Rückzahlung per Banküberweisung Ihre Bank- oder Postkundenverbindung.

 

 

Zweck Nr. 3:

 

Um Ihre Daten mit Partnern zu teilen:

 

 

Wenn Sie der Übermittlung an das Partner-Parkhaus zugestimmt haben, können folgende Daten verarbeitet werden:

-       Personenbezogene Daten: Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse.

 

 

 

 

WIE ORGANISIEREN WIR UNSERE MARKETINGKAMPAGNEN?

 

Wenn Sie einen Parkplatz reserviert haben: Ihre personenbezogenen Daten können innerhalb der gesetzlich vorgesehen Grenzen verwendet werden, um Sie elektronisch (E-Mail oder SMS) oder telefonisch zu kontaktieren, damit wir Ihnen Informationen zukommen lassen und personalisierte Angebote zu unseren Serviceleistungen anbieten können.

 

Sie werden nur kontaktiert, wenn Sie der Kontaktaufnahme nicht ausdrücklich widersprochen haben, als wir Ihre Kontaktdaten erhoben haben oder Sie und Ihre Kontaktinformationen übermittelt haben.

 

Wenn Sie noch keine Serviceleistung abonniert oder einen Parkplatz gebucht haben: Wir senden Ihnen Informationen und Angebote ausschließlich per E-Mail oder SMS, wenn Sie die Zusendung von solchen Inhalten verlangt haben.

 

Des Weiteren übermitteln wir Ihre Daten nicht an Dritte oder unsere Partner, außer wenn Sie dieser Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Um die Wirksamkeit unserer Marketingmitteilungen zu garantieren, wenden wir uns an Dritte, damit wir unseren Kunden und möglichen Kunden das bestmögliche Nutzungserlebnis bieten können. Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken zu nutzen:

-       Um sicherzustellen, dass unsere Marketingmitteilungen Angebote enthalten, die Sie interessieren könnten;

-       Um unser digitales Marketing durchzuführen und zu personalisieren.

 

Wenn Sie unsere Marketingmitteilungen nicht mehr erhalten möchten, ist es sehr leicht, diese zu deaktivieren oder sich abzumelden: Begeben Sie sich in Ihrem Kundenbereich in die Rubrik „mein Konto“ und „meine Benachrichtigungen“, um die Werbemitteilungen auszuwählen, die Sie erhalten möchten. Sie können dieses Recht auch ausüben, indem Sie die entsprechenden Links nutzen, die sich in jedem Kommunikationsträger befinden.

 

 

 

 

WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE DATEN?

 

Onepark setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

Der Einsatz dieser Maßnahmen bedeutet vor allem, dass der Kreis an Personen, die Zugriff auf Ihre entsprechenden Daten hat, begrenzt ist auf ausschließlich diejenigen, die diesen Zugriff unbedingt benötigen.

 

Im vorliegenden Fall haben nur die folgenden Personen Zugriff auf Ihre Daten:

 

-        Das befugte Personal der verschiedenen Dienstleistungen von Onepark

 

Das befugte Personal der Marketing-, Werbe-, Verwaltungs-, Organisations-, Betriebs- und EDV-Services, das für Kundenbeziehungen, Kundenwerbung und Kontrolle zuständig ist.

 

-        Die gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen, die aufseiten von Onepark an der Datenverarbeitung beteiligt sind

 

Weitere Informationen zu Oneparks „Mitverantwortlichen“:

Rechtlicher Hinweis: Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist gemäß des französischen Datenschutzgesetzes Loi Informatique et libertés derjenige, der die Mittel und Zwecke der Verarbeitung festlegt. Wenn zwei Verantwortliche oder mehr gemeinsam die Zwecke und Mittel der Verarbeitung festlegen, sind sie die gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen (oder Mitverantwortlichen).

 

Die gemeinsam mit Onepark für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortlichen sind:

o   Die Partner-Parkhäuser.

 

Weitere Informationen zu den an die Partner-Parkhäuser vermittelten Daten:

Onepark vermittelt nur Daten weiter, die unbedingt notwendig zum Zugang zum Parkhaus sind:

o   Ihren Namen, Vornamen;

o   Kennzeichen, Marke und Modell Ihres Fahrzeugs;

o   Ihre Telefonnummer;

o   Buchungsinformationen (Preis, Dauer, gegebenenfalls Flugnummer).

 

 

-        Gegebenenfalls das befugte Personal unserer Subunternehmer

 

Weitere Informationen zu unseren Subunternehmern:

Rechtlicher Hinweis: Der Subunternehmer ist eine Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet. Er untersteht dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und handelt auf dessen Weisung.

 

Bestimmte Kategorien von Subunternehmern sind darauf angewiesen, Daten zu verarbeiten:

-        Der Betreiber der Plattform;

-        Unsere Callcenter;

-        Unsere Marketing-Dienstleister, die insbesondere unsere Werbe-E-Mails verschicken;

-        Alle Anbieter von „Saas“-Lösungen, die von Onepark genutzt werden.

 

o   Der Zahlungsdienstleister

 

Der Zahlungsdienstleister ist das Unternehmen, das seine Zahlungsdienste auf der Plattform zur Verfügung stellt und Zahlungen in Ihrem Auftrag übermittelt.

 

 

-        Gegenbebenfalls die betreffenden Gerichte, Vermittler, Wirtschaftsprüfer, Rechnungsprüfer, Anwälte, Gerichtsvollzieher, Inkassounternehmen;

 

-        Dritte, die Cookies auf Ihren Endgeräten (Computer, Tablets, Mobiltelefone usw.) hinterlegen können, wenn Sie dieser Hinterlegung zustimmen (für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie Seite).

 

 

 

 

WIE VERARBEITEN ONEPARK UND SEINE PARTNER-PARKHÄUSER IHRE DATEN?

 

Wir sind in den meisten Fällen gemeinsam mit den von Ihnen ausgewählten Partner-Parkhäusern verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten.

 

Was versteht man unter „Mitverantwortlichen“?

Rechtlicher Hinweis: Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist gemäß des französischen Datenschutzgesetzes Loi Informatique et libertés derjenige, der die Mittel und Zwecke der Verarbeitung festlegt. Wenn zwei Verantwortliche oder mehr gemeinsam die Zwecke und Mittel der Verarbeitung festlegen, sind sie die gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen (oder Mitverantwortlichen).

 

Im vorliegenden Fall handeln Onepark und das Partner-Parkhaus gemeinsam, um Ihnen die Reservierung eines Parkplatzes zu ermöglichen. Onepark ermittelt Ihre genaue Anforderung über die Plattform und verbindet Sie automatisch mit einem Partner-Parkhaus, dem wir folgende Daten übermitteln, sobald Sie verbindlich gebucht haben:

-       Ihren Namen, Vornamen;

-       Kennzeichen, Marke und Modell Ihres Fahrzeugs;

-       Ihre Telefonnummer;

-       Buchungsinformationen (Preis, Dauer, gegebenenfalls Flugnummer).

 

 

 

 

WERDEN IHRE DATEN AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION ÜBERTRAGEN?

 

Onepark übertragt Ihre Daten prinzipiell nicht außerhalb der Europäischen Union.

In Ausnahmefällen übertragen wir Daten außerhalb der Europäischen Union, wenn wir im Zuge von Werbezwecken Sendungen über den Subunternehmer Mailchimp veranlassen.

 

Weitere Informationen über Datentransfer außerhalb der EU:

Der Service von Mailchimp wird hier beschrieben https://mailchimp.com/en/ und von dem folgenden Unternehmen betrieben:

The Rocket Science Group LLC d/b/a Mailchimp

Attn. Privacy Officer

[email protected].

675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000

Atlanta, GA 30308 USA

 

Dieser Subunternehmer hat sich dazu verpflichtet, zu jedem Zeitpunkt das Privacy Shield zu wahren. Die Europäische Union erkennt an, dass dieser Mechanismus zur Selbstzertifizierung für Unternehmen in den USA ein geeignetes Maß an Schutz für personenbezogene Daten bietet, die von einer europäischen Gesellschaft an Unternehmen in den USA übertragen werden.

 

 

 

 

WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE DATEN AUF?

 

Wir bewahren Ihre Daten auf, solange es zur Erfüllung der weiter oben stehenden Zwecke notwendig ist. Die unten stehende Liste bietet Ihnen ausführliche Informationen zur Dauer der Speicherung Ihrer verschiedenen Daten.

 

Genauere Informationen zur Dauer der Speicherung

 

Zur Verwaltung Ihrer Daten aus Ihrem persönlichen Konto

Bei Ausbleiben eines Vertragsabschlusses (zur Parkplatzbuchung) werden Ihre Daten für 3 Jahre ab dem Zeitpunkt ihrer Erhebung oder Ihres letzten Kontakts mit uns gespeichert (3 Jahre ab dem letzten Zeitpunkt, zu dem Sie einen unserer Newsletter angeklickt haben oder 3 Jahre ab dem Logout aus Ihrem Konto).

 

 

Zur Verwaltung der Parkplatzreservierungen und der Vertragsabwicklung

 

Ihre Daten werden aufbewahrt, solange es zur Erfüllung des Vertrags notwendig ist.

 

Diese Daten werden anschließend während eines Zeitraums von 5 Jahren zu Beweiszwecken archiviert. Ihre Rechnungen und Buchhaltungsdaten werden 10 Jahre lang gespeichert.

Zur Verwaltung von Ortungsdaten

Ortungsdaten werden nur innerhalb des Zeitraums gespeichert, in dem Sie sich mit unserer Plattform verbinden, um einen Parkplatz zu reservieren.

 

Zur Kartenzahlung

Daten zur Kartenzahlung werden von unserem Zahlungsdienstleister ab dem Moment Ihrer Zahlung für 13 Monate gespeichert.

 

Zu Marketingzwecken

 

3 Jahre ab Ablauf des Buchungsvertrags für einen Parkplatz, wenn Sie Kunde sind oder ab dem letzten Zeitpunkt, zu dem Sie mit Onepark in Kontakt standen, wenn Sie kein Kunde sind.

 

Diese Daten werden anschließend 5 Jahre lang zu Beweiszwecken archiviert, gemäß der in Frankreich geltenden rechtlichen Bestimmungen: Versicherungsgesetz, Code de la mutualité (französisches Gesetz über Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit), Bürgerliches Gesetzbuch, Gesetzbuch der sozialen Sicherheit, Verbraucherschutzgesetz.

 

 

Zur Verwaltung Ihres Personalausweises im Rahmen der Verwaltung der Ausübung Ihrer Rechte.

 

 

 

1 Jahr im Falle einer Ausübung Ihres Auskunftsrechts oder Ihres Rechts auf Berichtigung.

 

3 Jahr im Falle einer Ausübung Ihres Rechts auf Widerspruch.

 

 

Zur Sicherstellung eines reibungslosen Funktionierens und der kontinuierlichen Verbesserung unserer Website, der App und ihrer Funktionen.

 

 

13 Monate. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden die Rohdaten der Plattform, die mit einem Benutzernamen verbunden sind, entweder gelöscht oder anonymisiert.

 

WIE ÜBE ICH MEINE DATENBEZOGENEN RECHTE AUS?

 

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz Loi Informatique et Libertés sowie gemäß der DSGVO verfügen Sie über folgende Rechte:

 

     Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Aktualisierung und Vervollständigung Ihrer Daten

 

     Recht auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 17 DSGVO), wenn diese ungenau, unvollständig, missverständlich oder veraltet sind oder wenn ihre Erfassung, Nutzung, Vermittlung oder Speicherung verboten ist

 

     Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen (Artikel 13-2c DSGVO)

 

     Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Artikel 18 DSGVO)

 

     Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)

 

     Recht auf Übertragbarkeit der Daten, die Sie uns übermittelt haben, wenn die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, denen Sie zugestimmt haben oder die vertraglich festgehalten wurden (Artikel 20 DSGVO)

 

     Recht darauf, zu entscheiden, was mit Ihren Daten nach Ihrem Tod geschieht und zu entscheiden, ob wir Ihre Daten an einen Außenstehenden weitergeben, den Sie vorab ausgewählt haben.

 

Im Todesfall und in Ermangelung persönlicher Anweisungen Ihrerseits, verpflichten wir uns dazu, Ihre Daten zu vernichten, außer, wenn die Speicherung ebenjener sich als notwendig für Beweiszwecke oder die Erfüllung gesetzlicher Pflichten erweist.

 

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie eine Anfrage per E-Mail an [email protected] senden oder sich per Post an die Adresse 10 rue Chaptal 75009 PARIS wenden und Ihre Kontaktinformationen angeben (Name, Vorname, Adresse) sowie einen berechtigten Grund vorweisen, falls dieser vom Gesetz verlangt wird (insbesondere bei Ausübung des Widerspruchsrechts).

 

Falls Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises als Identitätsnachweis senden, bewahren wir diese ein (1) oder drei (3) Jahre auf, wenn die Sendung mit der Ausübung eines Widerspruchsrechts zusammenhängt.

 

Um noch mehr über Ihre Rechte zu erfahren, können Sie die Plattform der nationalen Datenschutzbehörde Frankreichs besuchen: http://cnil.fr.

 

Sie können bei der CNIL unter folgender Adresse Beschwerde einlegen: https://www.cnil.fr/en/plaintes.

 

 

 

 

WAS HAT ES MIT COOKIES UND ANDEREN „TRACERN“ AUF SICH?

 

Onepark nutzt auf seiner Plattform Datenverbindungen (Datum, Uhrzeit, Webadresse, IP-Adresse des Nutzers, aufgerufene Seite) und Cookies (kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden), die dabei helfen, Sie zu erkennen, Ihre Sitzungen zu speichern und außerdem der Benutzerstatistik der Plattform dienen, insbesondere Messungen zu aufgerufenen Seiten.

 

Wenn Sie auf der Plattform surfen, akzeptieren Sie, dass die Plattform sogenannte „technische Cookies“ installiert, die ausschließlich dazu dienen, die elektronische Kommunikation Ihrs Endgeräts mit unserer Plattform zu ermöglichen oder zu verbessern, indem sie die Benutzung und das Surfen erleichtern.

 

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies mit diesem Ziel finden Sie in unserer Cookie Seite.

 

 

Weitere Informationen

 

Sie können, wie auch bei den anderen Daten, Ihr Auskunftsrecht auf diese Datenverbindungen ausüben, indem Sie uns per E-Mail an [email protected] oder per Post an 10 rue Chaptal 75009 PARIS eine Anfrage senden.

 

Wenn Sie auf unserer Website surfen oder unsere App nutzen, akzeptieren Sie, dass wir sogenannte „technische Cookies“ installieren, die ausschließlich dazu dienen, die elektronische Kommunikation Ihres Endgeräts mit unserer Website zu ermöglichen oder zu verbessern, indem sie die Benutzung und das Surfen erleichtern.

 

Unser Zugriff auf Informationen, die in Ihrem Endgerät gespeichert sind oder eine Speicherung von Informationen auf ebenjenem Gerät erfolgt ausschließlich in den folgenden Fällen:

 

-       Elektronische Kommunikation ermöglichen oder erleichtern, insbesondere zu Marketingzwecken;

 

-       Wenn dies notwendig ist, um Ihnen unseren Online-Kommunikationsservice zu bieten, den Sie ausdrücklich verlangen.

 

Wir und Dritte nutzen außerdem folgende Cookies, die Ihre Zustimmung erfordern:

 

-       Cookies von Google Analytics, um unsere Website-Aufrufe, Anzahl der besuchten Seiten sowie Ihre Aktivitäten auf unserer Website und wie oft Sie zurückkehren, zu messen;

 

-       eventuell weitere Cookies von Dritten, die den selben Zwecken, der Messung von Besucherzahlen oder Werbezwecken dienen.

 

-       Cookies, die Informationen zum Inhalt Ihrer Surfsession liefern: Seiten, die Sie vorher beim Surfens besucht haben und Seiten, die Sie auf unserer Plattform besucht haben;

 

-       Cookies, die Informationen zu Ihrem Endgerät liefern, insbesondere Daten zu Ihrem Gerät (Computer, Tablet, Smartphone o.ä.), mit dem Sie ins Internet gehen, Ihr Betriebssystem, Ihre IP-Adresse, die Position Ihres Geräts, der verwendete Browser usw.

 

Diese Art von Cookies wird nicht auf Ihrem Endgerät gespeichert, außer Sie stimmen dieser Speicherung zu, indem Sie weiter auf unserer Website oder in unserer App surfen. Sie können jedoch zu jedem Zeitpunkt Ihre Zustimmung dazu, dass wir diese Art von Cookies ablegen, rückgängig machen über unsere Cookie Seite.

 

Um mehr über die Art von Cookies und weitere Tracer zu erfahren, die wir auf unserer Plattform verwenden, lesen Sie bitte hier unsere Cookie Seite oder besuchen Sie die entsprechende Seite der nationalen Datenschutzbehörde Frankreichs, der CNIL, zu diesem Thema: http://www.cnil.fr/vos-droits/vos-traces/les-cookies/#c5554

 

 

 

 

 

KONTAKTINFORMATIONEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

 

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten über die E-Mail-Adresse [email protected]  oder postalisch über 10 rue Chaptal 75009 PARIS erreichen.

 

 

WIE WERDEN MEINE DATEN GESCHÜTZT?

 

Onepark und seine Subunternehmer verpflichten sich dazu, unter Anwendung des französischen Datenschutzgesetzes Loi informatique et Libertés sowie der DSGVO alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen durchzuführen, um die Sicherheit unserer Verarbeitung personenbezogener Daten und die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten.

 

Onepark trifft angesichts der persönlichen Natur Ihrer Daten und der Risiken, die durch unsere Datenverarbeitung entstehen können, die nötigen Vorsichtsmaßnahmen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und insbesondere zu verhindern, dass sie verändert oder beschädigt werden oder unbefugte Dritte Zugriff auf sie haben (physischer Schutz unserer Standorte, Authentifizierungsverfahren für unsere Nutzer mit persönlichen, gesichertem Zugang über einen vertraulichen Nutzernamen sowie Passwort, Log-In-Protokoll, Verschlüsselung gewisser Daten usw.).

 

 

 

*

*        *